Ortbeton

"Wenn Ihnen das Wasser bis zum Halse steht" ist der GUSSEK HAUS Kellerbau Wannenkeller in der Ausführung "WU-Beton vor Ort in Schalung gegossen" der ultimative Keller für alle Gegebenheiten.

Diese Variante des Kellerbaus gilt als Schutzschild gegen alle Widrigkeiten, die von außen auf ein Bauwerk Einfluss nehmen können. Ausschlaggebend sind dabei die vor Ort im Verbund mit der Kellersohle in einer Schalung gegossenen Betonwände.

Diese Kellervariante ist speziell bei extremem Grundwasserdruck und hohen Anforderungen an die Steifigkeit des Bauwerkes die richtige Wahl. Alle gestellten Anforderungen aus Bodengutachten und Statik können mühelos erfüllt werden.

Zwei Ausführungen werden angeboten: "gegen Bodenfeuchte und nicht aufstauendes Sickerwasser" sowie "gegen ständig drückendes Grundwasser". Die Kellersohle und die Außenwände werden jeweils gem. WU-Richtlinie in
wasserundurchlässigem Beton ausgeführt.

In der Ausführung "gegen ständig drückendes Grundwasser" erfolgt die Bewehrung nach Rissbreitenbeschränkung. Entsprechend komfortabel gestalten sich die Nutzungsmöglichkeiten bei dieser exklusiven Variante: Der Keller ist problemlos als hochwertiger Wohnkeller ausbaubar. Ob Partykeller oder Sauna, ob Einliegerwohnung oder Tiefgarage – einer individuellen Nutzung sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Sonderwünsche? – kein Problem. GUSSEK HAUS Kellerbau bietet optional gern die Ausführung von Sonderbauteilen, wie Erkern, angehängten Stufenanlagen oder Stützwänden an. Auch beim aktuellen Thema "alternative Energiequellen" beweisen wir gern unser Know-how. Selbstverständlich garantieren wir perfekt und professionell ausgeführte Anschlüsse für den Einbau von Erd- oder Luft/Wasser-Wärmepumpen sowie alternativen Heizungsanlagen.